Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Spektakulär

war der heutige Einsatz von unserem Rotmilanfreund Andreas Fettig. Kein Baum oder Greifvogelhorst, diesmal war seine Arbeit am geologischen Aufschluss an der Adlerwarte Berlebeck gefragt. Um die Gefahr von Steinschlag zu minimieren, mussten die Bäume an der Steilwand gefällt werden. Unterstützung bekam Andreas von den beiden Baumkletterer Andreas Dippel und Daniel Raul. Auch für die zwei war ihr Arbeitsort nicht alltäglich. Spaß hat es den beiden gemacht und von einem zufriedenen Chef gab es dafür extra gut belegte Brötchen und Kuchen.

 

Geologischer Aufschluss an der Adlerwarte Berlebeck

 
Spektakulärer Einsatz an der 20 m hohen Gesteinsformation


Und ein hoch konzentrierter Chef

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen