Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Sonntag, 18. Mai 2014

Bundesweites Artenschutzprojekt für den Rotmilan gestartet

 Land zum Leben heißt das neue Projekt, das der DDA gemeinsam mit dem Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL) und der Deutschen Wildtier Stiftung durchführt. In insgesamt elf Projektgebieten in acht Bundesländern werden in Zusammenarbeit mit der Land- und Forstwirtschaft Landschaftspflegemaßnahmen umgesetzt, durch die die Lebensbedingungen des Rotmilans in Deutschland verbessert werden sollen.Weitere Infos dazu unter http://www.rotmilan.org/
Bei der Auftaktveranstaltung wurde auch der Lippische Rotmilan Film von Robin Jähne und Sarah Herbort präsentiert.


Bild zur Meldung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen