Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Sonntag, 10. November 2013

Tausende Kraniche am Himmel

Mäßiger Wind aus Nordwesten. In den nächsten Tagen soll es kälter werden. Startsignal für zehntausende von Kranichen in den Rastgebieten an der Ostsee und der Diepholzer Moorniederung. Zwischen 11:00 und 14:00 Uhr zeigten sich allein über den Bielefelder Westen weit über 5.000 Kraniche. Im Minutentakt zogen sie in den für Kraniche typischen Zugformationen Richtung Südwesten. Ihr nächstes Ziel ist vermutlich Frankreich. Am Lac du Der-Chantecoq, dem größten französischen Stausee sammeln sich jährlich über bis zu 100.000 Kraniche. Von dort geht es für die Kraniche weiter in ihre Winterquartiere in Südfrankreich und Spanien. Zwischen den vielen Kranichen entdeckte der lippische Rotmilanfreund zu seiner Freude auch vier ziehende Rotmilane.

Zugimpressionen vom 10. November 2013


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen