Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Montag, 27. Januar 2014

Neues von Rotmilandame R3

Aus Spanien sind gute Nachrichten eingetroffen. Rotmilandame R3 hält sich seit dem 11. Januar 2014 bei La Sisosa (Artesa de Segre) auf, das hat uns heute Joan Rodriguez mitgeteilt. Artesa de Segre liegt etwa 40 Autominuten nördlich von Palau d'Anglesola entfernt, wo R3 noch im vergangenen November beobachtet wurde. Die nachfolgenden Fotos wurden am Sonntag, den 26. Januar 2014 von Anna Varea aufgenommen.


Die Flügelmarke lässt sich im Flug gut ablesen  


Auch in Spanien "gehasst" von Rabenkrähen


Rotmilanschlafgemeinschaft mit R3


Überwinterungsgebiet La Sisosa (Artesa de Segre)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen