Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Mittwoch, 26. Februar 2014

Rückkehrer

Endlich sind die Lippischen Rotmilane zurück!In einigen Revieren wurden schon Altvögel gesehen.Viele sind am Montag und Dienstag, bei dem wunderschönen Hochdruckwetter mit den vielen Kranichen aus Spanien und Frankreich angekommen.Die meisten werden allerdings in den beiden ersten Märzwochen,wenn das Wetter hält noch erwartet.Welche Reviere werden besetzt,und welche werden verwaist sein,diese Fragen werden die Kartierer unter den Rotmilanfreunden bald wissen.Die Arbeit geht im März los.Ein Neues spannendes Rotmilanjahr beginnt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen