Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Freitag, 28. März 2014

Neues Heim

Eine böse Überraschung erlebte ein Blomberger Rotmilanpaar. Kurz nachdem es aus seinem Winterquatier zurückgekehr war, fiel bei einem Starkwind ihr letztjähriger Horst herunter. In nur kurzer Zeit bauten die beiden Rotmilane im gleichen Horstbaum jedoch ihr Heim wieder neu auf. Und es sieht fast wie das alte aus. Jetzt haben die zwei Rotmilane ausreichend Zeit für sich. Heute konnte der lippische Rotmilanfreund die beiden bereits bei ihren faszinierenden Flugspielen beobachten.

Heruntergestürzter Horst

Neuer Horst

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen