Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Donnerstag, 8. Mai 2014

Fußballplatz

Den Wald an einem Fußballplatz hat sich ein Lemgoer Rotmilanpaar als Brutplatz ausgewählt. So kann es nun regelmäßig Spiele inklusive Training eines lippischen B-Ligisten verfolgen. Bei der frühmorgenlichen Brutzplatzkontrolle, es war kein Fußballspieler auf dem Platz, zeigte verständlicherweise auch das brütende Rotmilanweibchen kein Interesse am Fußball. Nur der gut sichtbare Stoss ragte Richtung Fußballplatz. Übriges: Das letzte Heimspiel der 1. Mannschaft ging auch mit Rotmilanunterstützung verloren.

Horstwald und Fußballplatz
Brütender Rotmilan


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen