Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Donnerstag, 19. Juni 2014

Immer wachsam

Die Jungvögel sind schon groß,und werden bald in das Ästlingsstadium übergehen,und den Horst immer mehr verlassen.Dieser Jungvogel schaut wachsam nach unten.Der Altvogel hat vorher laut rufend gewarnt,und ein anderer Jungvogel ging auf Duckstation.Zwei Jungvögel konnten entdeckt werden.Aber auch ein Dritter könnte da sein.Gerade in den Horsten die nicht erklettert wurden,ist viel Arbeit und Ausdauer nötig um die Jungen Zahl zu ermitteln.Dieses ist gut möglich wenn sich die Jungen im Ästlingsstadium außerhalb des Horstes aufhalten.Die Altvögel sind aber immer wachsam in der Nähe,wie auf dem anderen Foto zu sehen.


Rotmilanküken auf dem Horst
                                 
Altvogel wachsam am Horst
                             

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen