Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Freitag, 22. Mai 2015

Lebenszeichen von UY

Der Lippische Rotmilan UYwurde am 12. Mai diesen Jahres bei Vloto-Wehrendorf im Kreis Herford von Timo Schubert wiederentdeckt und auch mit seiner Flügelmarke fotografiert. Es ist der erste Nachweis von UY seit seiner Beringung am 29. Juni 2013 in Bad Salzuflen-Sylbach. UY war eine erfolgreiche Dreierbrut, die Geschwister heißen TW und O2.
Alle Jungvögel wurden bisher außerhalb ihres Geburtsortes wiederentdeckt. TW war 2013 in Spanien und O2 wurde 2014 im Kreis Paderborn gesehen. Nun ist UY im Kreis Herford aufgetaucht. Von seinem Geburtsort ist er nur wenig entfernt.  Wir sind gespannt ob er hier vielleicht sein neues Revier in unserem Nachbarkreis einnimmt!

Rotmilan UY in Wehrendorf-Kreis Herford (Foto: Timo Schubert)

UY bei der Beringung

UY mit Geschwister(TW ,O2) im Horst


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen