Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Donnerstag, 18. Februar 2016

Schönes Fotomotiv

Eine Straße im Bielefelder Norden, vielbefahren zur Hauptverkehrszeit. Selten registriert dann einer den Mäusebussard, der hier oft recht nah an der Straße auf dem Acker oder auf einem der Waldbäume zu sehen ist. Wenn doch, dann sind vermutlich seine auffälligen weißen Flügelmarken mit der schwarzen Buchstabenkombination EW Grund dafür. Einige meldeten ihre Beobachtung bei Prof. Oliver Krüger, denn der Mäusebussard EW ist ein Projektvogel des Bielefelder Verhaltensforschers (wir berichteten bereits). Der Greifvogel hält sich seit Oktober letzten Jahres hier auf, auch unser Lippischer Rotmilanfreund hat ihn mehrfach beobachtet und fotografiert. Ein schönes Fotomotiv, findet er. Zurecht.

Mäusebussard EW

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen