Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Mittwoch, 9. März 2016

Untermieter

Unser lippischer Rotmilanfreund ist viel unterwegs. So besucht er auch häufiger das Storchendorf Donop. Hier brüten seit vielen Jahren Weißstörche. Im vergangenen Jahr waren es zwei Paare. Bei einem davon, es brütet in einer Esche, ist ein Paar Graureiher zur Untermiete eingezogen. Beide, Weißstorch und Graureiher, haben letztes Jahr erfolgreich Junge großgezogen. Auch dieses Jahr, so scheint es, wird es auch wieder so sein. Ganz zur Freude unseres lippischen Rotmilanfreundes.

Weißstorch und Graureiher
Brutplatz an der Donoper Kirche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen