Unsere Ziele:

Die Arbeitsgemeinschaft der Rotmilanfreunde Lippe im Naturwissenschaftlichen und historischen Verein für das Land Lippe e.V. stellt in diesem Blog ihre Arbeit vor. In Lippe befindet sich ein Dichtezentrum der Rotmilanverbreitung. Die lippischen Rotmilane werden kartiert und erforscht, um einen optimalen Schutz zu ermöglichen.

Montag, 5. September 2016

Teilen

Überlandleitungsmasten sind in diesen Tagen begehrte Sammelplätze. Manchmal muss man sie aber mit anderen teilen. Oft sind es Ringeltauben, Stare oder Rabenkrähen, die neben den Rotmilanen zu sehen sind. Dann herrscht meistes friedliches Miteinander. Wer aber lieber alleine sein möchte, findet auch hierzu viele Gelegenheiten.
 
Gemeinsames Rasten von Rotmilanen und Rabenkrähen
Hier mit mehr Abstand...
 ...oder man bevorzugt individuales Rasten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen